Hausgeräte Österreich
Login / Registrieren
Das neue Energielabel für Hausgeräte

Das neue Energielabel für Hausgeräte

Die technische Entwicklung der vergangenen Jahre hat zu einer höheren Konzentration von Produkten geführt, die Labels mit einem Wert von A+ oder besser aufweisen. Folglich erfüllt das Label nicht mehr seine ursprüngliche Funktion als Hilfe für Kaufentscheidungen, wie es früher der Fall war. Andere grundlegende Bedingungen, wie etwa das Verbraucherverhalten, haben sich ebenfalls verändert. Darum ist es an der Zeit, das bestehende Energielabel anzupassen. Die ersten Hausgeräte mit dem neuen Label werden Waschmaschinen, Waschtrockner, Geschirrspüler, Kühlgeräte und Weinkühlschränke sein. Ab dem 1. März 2021 müssen diese Geräte, sobald sie in Geschäften, online usw. verkauft werden, das neue Label aufweisen.

Die wichtigste Änderung an den neuen Energielabels betrifft die Eliminierung der Plus-Klassen für die Energieeffizienz, beispielsweise A+++. Künftig erfolgt die Klassifikation von A bis G. Zudem kommen neue Methoden bei der Messung des Energieverbrauchs und der Festlegung der Labelklasse zur Anwendung. Außerdem können Sie weitere Produktinformationen direkt über einen QR-Code auf dem Energielabel abrufen. Der QR-Code leitet Sie zu einer Datenbank, die ab dem 01.03.2021 von der EU bereitgestellt wird. Dort können Sie Datenblätter für alle Geräte, die das neue Energielabel erfordern, aufrufen und herunterladen. Der Zugang zu der Datenbank ist auch über das Internet möglich.

Waschmaschinen
Das neue Energielabel für Waschmaschinen

Eine der wichtigsten Änderungen beim Energielabel für Waschmaschinen betrifft die Umstellung des Prüfprogramms, auf das sich alle Labelwerte beziehen. Beispielsweise basiert der Energieverbrauch auf 100 Waschzyklen. Das neue Programm „Eco 40-60“* eignet sich für die Reinigung normal verschmutzter Textilien aus Baumwolle, Leinen oder Mischgewebe, die laut ihrem Pflegesymbol bei 40 °C oder 60 °C gewaschen werden können. Die genannten Textilien können in diesem Waschzyklus kombiniert werden. Das Programm „Eco 40-60“ ist das effizienteste Programm in der Kombination „Energie- und Wasserverbrauch“.

Legende:

1 QR-Code
2 Energieeffizienzklasse**
3 Gewichteter Energieverbrauch** in kWh/100 Betriebszyklen (im Programm Eco 40-60)
4 Maximale Beladungsmenge
5 Programmdauer (Waschzyklus) „Eco 40-60“
6 Gewichteter Wasserverbrauch** in Litern/Betriebszyklus (im Programm Eco 40-60)
7 Schleudereffizienzklasse**
8 Geräuschemissionen während des Schleuderzyklus, ausgedrückt in dB(A) re 1 pW und Geräuschemissionsklasse**

* Eco 40-60: Um die optimale Energieeffizienz zu erzielen, wird eine optimale Waschtemperatur für dieses Programm definiert. Diese Temperatur kann vom Kunden nicht geändert werden. Die tatsächliche Waschtemperatur ist in der Gebrauchsanleitung angegeben und hängt von der Beladungsmenge ab. Sie kann aus Energiespargründen von der ausgewählten Waschtemperatur abweichen. Die Waschwirkung entspricht den gesetzlichen Vorgaben.
** Werte gelten für Viertel-, Halb- und Vollbeladungen.

Waschtrockner
Das neue Energielabel für Waschtrockner

Das derzeitige Energielabel für Waschtrockner wurde seit der Einführung im Jahr 1996 nicht überarbeitet. Daher weist es noch immer die ursprüngliche Skala von A bis G auf. Da Waschtrockner oftmals nur zum Waschen verwendet werden, ist das Label in zwei Bereiche unterteilt. Auf der linken Seite des Labels sind die Werte für einen kompletten Betriebszyklus „Waschen und Trocknen“ angegeben. Auf der rechten Seite des Labels erscheinen die Werte für den reinen Waschzyklus. Die Werte, die auf diesem Label für den reinen Waschzyklus angegeben werden müssen, spiegeln die Änderungen bei den obligatorischen Angaben für das neue Waschmaschinenlabel wider.

Legende:

1 QR-Code
2 Energieeffizienzklasse* (kompletter Betriebszyklus)
3 Energieeffizienzklasse* (Waschzyklus)
4 Gewichteter Energieverbrauch* in kWh/100 Zyklen (kompletter Betriebszyklus**)
5 Gewichteter Energieverbrauch* in kWh/100 Zyklen (Waschzyklus)
6 Maximale Beladungsmenge (kompletter Betriebszyklus**)
7 Maximale Beladungsmenge (Waschzyklus)
8 Gewichteter Wasserverbrauch* in Litern/Betriebszyklus (kompletter Betriebszyklus**)
9 Gewichteter Wasserverbrauch* in Litern/Betriebszyklus (Waschzyklus)
10 Programmdauer (kompletter Betriebszyklus)
11 Programmdauer (Waschzyklus) „Eco 40-60“
12 Schleudereffizienzklasse*
13 Geräuschemissionen während des Schleuderzyklus, ausgedrückt in dB(A) re 1 pW und Geräuschemissionsklasse

* Werte gelten für das Waschen mit Viertel-, Halb- und Vollbeladung. Beim Waschen und Trocknen gelten sie für die Halb- und Vollbeladung.
** Waschen und Trocknen

Geschirrspüler
Das neue Energielabel für Geschirrspüler

Die Energieeffizienzklasse für Geschirrspüler basiert weiterhin auf dem Programm „Eco“. Der Prüfstandard wurde jedoch geändert. Beispielsweise werden Tassen, Töpfe und Kunststoffutensilien für die Beurteilung der Reinigungs- und Trocknungsleistung verwendet, um das tatsächliche Nutzungsverhalten besser widerzuspiegeln. Neu ist die Angabe der Dauer des Eco-Programms. Dieses Programm ist besonders umweltfreundlich, ideal für normal verschmutztes Geschirr und das effizienteste Programm in der Kombination „Energie- und Wasserverbrauch“. Wie bei Waschmaschinen und Waschtrocknern basiert der Energieverbrauch auf 100 Reinigungszyklen.

Legende:

1 QR-Code
2 Energieeffizienzklasse
3 Energieverbrauch in kWh/100 Betriebszyklen (im Eco-Programm)
4 Anzahl der Maßgedecke für das Eco-Programm
5 Wasserverbrauch in Litern/Betriebszyklus (im Eco-Programm)
6 Programmdauer „Eco“
7 Geräuschemissionen, ausgedrückt in dB(A) re 1 pW und Geräuschemissionsklasse

Kühl- und Gefriergeräte
Das neue Energielabel für Kühl- und Gefrierschränke

Das Verfahren für die Feststellung der Energieklasse ist jetzt umfassender. Es berücksichtigt die Art des Geräts, sein Funktionsprinzip, die Raumtemperatur sowie die Anzahl und Größe der Lagerungsfächer. Die übrigen Elemente des neuen Energielabels bleiben im Wesentlichen unverändert. Der Energieverbrauch wird weiterhin in kWh als Jahresverbrauch („annum“) angegeben. Das Label liefert zudem Informationen zum Gesamtnutzinhalt aller Kühlfächer und ggf. aller Gefrierfächer sowie zu den Geräuschemissionen und der Geräuschemissionsklasse.

Legende:

1 QR-Code
2 Energieeffizienzklasse
3 Energieverbrauch in kWh/Jahr (gemessen unter neuen Standardbedingungen)
4 Gesamtnutzinhalt aller Gefrierfächer
5 Gesamtnutzinhalt aller Kühlfächer
6 Geräuschemissionen, ausgedrückt in dB(A) re 1 pW und Geräuschemissionsklasse

Weinkühlschränke
Das neue Energielabel für Weinkühlschränke

Wie bei den anderen Labels ändert sich die Skala der Energieeffizienzklassen auch im Label für Weinkühlschränke. Zudem finden sich dort ein QR-Code und die Geräuschemissionsklassen. Wie zuvor werden der jährliche Energieverbrauch und die Anzahl der Standardweinflaschen, die gelagert werden können, angegeben.

Legende:

1 QR-Code
2 Energieeffizienzklasse
3 Energieverbrauch in kWh/Jahr (gemessen unter neuen Standardbedingungen)
4 Anzahl der Standardweinflaschen, die gelagert werden können
5 Geräuschemissionen, ausgedrückt in dB(A) re 1 pW und Geräuschemissionsklasse

MyBosch
MyBosch

Jetzt kostenlos registrieren und viele Vorteile sichern!

Kontakt
Kontakt

Reparaturservice & Ersatzteilbestellung
7-22 Uhr, 7 Tage die Woche

Produktberatung
Mo-Do 8-17 Uhr; Fr 8-13 Uhr

Österreichweit 3-7 Cent / Minute

0810 550 511

Bosch erleben
Bosch erleben

Entdecke Qualität, Perfektion und Zuverlässigkeit.

Händlersuche
Händlersuche

Finde Händler in deiner Nähe!