WTS86594
Logixx 8 steam
Kondenstrockner mit Dampffunktion


Dieses Gerät ist nicht mehr erhältlich.
 



Kundenbewertung:
  • Produktdaten

      • Leistung/Verbrauch
      • Label: B
      • Verbrauch: 8 kg Baumwolle schranktrocken 1400 U/min - 3.74 kWh - 105 min 1000 U/min - 4.49 kWh - 122 min
      • Fassungsvermögen: 1 - 8 kg
        • Programme
        • Spezialprogramm mit Dampf zum Entknittern: Baumwolle bügelfrei, Pflegeleicht bügelfrei
        • Spezialprogramm mit Dampf zum Auffrischen: Business, Freizeit
        • Spezialprogramme: Sportswear, Wolle trocknen im Korb, Daunen, Extra kurz 40
          • Komfort/Sicherheit
          • DUO-Tronic
          • Sensitive Drying System: große Edelstahltrommel, Mitnehmer im Softdesign
          • LC-Display für Restzeitanzeige, 24 h Endezeitvorwahl, Programmablauf, Zusatzfunktionen und Wartungshinweise
          • Vollelektronische Einknopf-Bedienung für Feuchtegesteuerte-, Zeit- und Spezialprogramme
          • TouchControl-Tasten: Start/Stop, Schon/SuperSchon, Bügelleicht, Menü, Ändern
          • Wollekorb
          • Trommelinnenbeleuchtung
          • Knitterschutz 120 min am Programmende
          • Kindersicherung: Programm- und Türverriegelung
          • Signal am Programmende
          • Kondensator-Schutzfilter
          • Glastür mit Rahmen
            • Technische Informationen
            • Gerätemaße (H x B x T): 84.2 x 59.8 x 62.5 cm
            • unterbaufähig

            • Technische Daten

            •  
              • Störungen mit dem Trockenergebnis
              • Wäsche ist zu feucht

                Wählen Sie die nächst höhere Trockeneinstellung oder trocknen Sie im Zeitprogramm nach.

                Wäsche fühlt sich feucht an

                Lassen Sie die Wäsche abkühlen. Warme Wäsche fühlt sich immer feuchter an, als sie tatsächlich ist.

                 
              • Wäsche ist verdreht

                Schleudern Sie hochtourig. Legen Sie die Wäsche aufgelockert in den Trockner. Schließen Sie bei Kissen und Bettbezügen die Reißverschlüsse und Knöpfe.

                 
              • Störungen beim Programmablauf
              • Starttaste ist nicht gedrückt

                Drücken Sie die Taste "Start" bzw. "Start/Stop".

                Tür ist nicht geschlossen

                Schließen Sie die Tür.

                Kein Programm eingestellt

                Stellen Sie ein Programm ein.

                Umgebungstemperatur ist zu kalt, weniger 5 °C

                Kontrollieren Sie, ob die Umgebungstemperatur niedriger als 5 °C ist und erwärmen Sie den Raum gegebenenfalls.

                 
              • Steckdose ist ohne Spannung

                Prüfen Sie die Funktion der Steckdose z.B. mit einem Haartrockner. Wenn die Steckdose nicht funktioniert, wenden Sie sich bitte an einen Elektroinstallateur.

                Die Sicherung wurde ausgelöst bzw. ist defekt

                Schalten Sie die Sicherung wieder ein. Defekte Sicherungen bitte ersetzen.

                Stromausfall

                Prüfen Sie, ob Lampen oder andere Stromverbraucher funktionieren.

                 
              • Störungsanzeigen im Display
              • Kondenswasserbehälter ist voll

                Entleeren Sie den Kondenswasserbehälter.
                Bei einem Festanschluss prüfen Sie den Schlauch für den Kondensatablauf. Er ist eventuell geknickt oder verstopft.

                 
              • Luftkühler bzw. Flusensieb ist verstopft

                Reinigen Sie den Luftkühler bzw. das Flusensieb. Hinweise finden Sie in der Gebrauchsanleitung.

                 
             
            Online Survey